Nein, zur äußeren Westtangente!

Die Landshuter haben sich für den Bau der Westtangente entschieden:

Quelle: http://www.landshut-wahl.de

 

 


 

Die 44 Stadträte entschieden am 28.07.2017 bei der Plenarsitzung über die Zulässigkeit der Bürgerentscheide „Pro Lebensraum Isarau u. Flutmulde - contra Westtangente“ und „Mehr ÖPNV – gut gegen den Stau“. Beide Bürgerentscheide haben das notwendige Quorum, zu dem mindestens 3269 Unterschriften notwendig waren, erreicht.

Somit wird bei der Bundestagswahl am Sonntag, 24. September, über beide Fragen die Bürger entscheiden.

Stimmzettel "Bürgerentscheid Westtangente"

 

Bürgerentscheid 1:

Bürgerbegehren „Pro Westtangente“ – Sind Sie dafür, dass die Stadt Landshut unverzüglich alle rechtlich zulässigen Maßnahmen ergreift, um den Bau einer Entlastungsstraße am westlichen Stadtrand von Landshut umzusetzen?

Ja / Nein


Bürgerentscheid 2:

Bürgerbegehren „Contra Westtangente“ – Sind Sie für die Erhaltung des Naherholungsgebietes Isarauen und Flutmulde im Westen von Landshut und gegen den Bau einer Westverbindung durch dieses Gebiet?

Ja / Nein

Dazu kommt noch eine dritte Frage, die Stichfrage: Werden sowohl die beim Bürgerentscheid 1 „pro Westtangente“ als auch die beim Bürgerentscheid 2 „contra Westtangente“ zu beantwortenden Fragen in einer miteinander nicht zu vereinenden Weise jeweils mehrheitlich mit „ja“ oder mehrheitlich mit „nein“ beantwortet.

Welche Entscheidung soll dann gelten?

„Bau Westtangente“ / „kein Bau Westtangente“

 

 

 
 

Wer ist online

Wir haben 139 Gäste online

Statistiken

Seitenaufrufe : 96474